Angebot für die Schulen

 
Wir habend as Vergnügen, Ihnen den Vorschlag einer Seefahrt auf Bornholm vorzustellen. Wir bieten Ihnen ein luxuriöses Schiff, dass nach einem gründlichen Umbau im Juni 2005 in Betrieb genommen wurde.
Zu Ihrer Verfügung gibt es an Bord: ein Restaurant sowie ein Cafe. Geräumige offene Decke geben die Möglichkeit, die Meeresaussichten zu bewundern und Freude am sonnigen Wetter zu haben. Die Küche auf dem Schiff macht Ihnen die Seefahrt angenehmer dank den Leckerbissen des Küchenchefs.
Der vorgeschlagene Ausflug schließt die Elemente der Touristik und der Bildung im Bereich der Geografie, Biologie und Geschichte in sich ein.
 
 
Seefahren nach Bornholm
 
Wie schlagen Ihnen das folgende Seefahrt-Programm an:
06.30 – Anfang der Auslandabfertigung
07.00 – Seefahrt Kołobrzeg nach Nexo
07.00 – 11.30 - während der Reise:
Frühstück (zusätzlich zahlbar), Navigationsunterricht, Schiffsbesichtigung, Unterricht – Binden von Seeknoten, der von Bosman geführt wird.
11.30 – Ankunft in Nexo, Auslandsabfertigung
12.00 – 16.00 – hiermit stellen wir Ihnen die Ausflugsprogramme mit einer Wahlmöglichkeit.
Wir bieten drei Ausflugsvarianten:
 
Variante Nr. 1

4-stündige Rundfahrt mit Begleitung des polnischen Reiseleiters.

Die Rundfahrt beginnt am Hafen Nexø um 12:00 Uhr.

Überfahrt entlang der felsigen Ostseeküste durch Arsdale, wo sich bis zum heutigen Tag die funktionsfähige holländische Windmühle – Museum befindet.

Aufenthalt in Svaneke – ca. 45 Min. Svaneke ist die kleinste Stadt in Dänemark. Die Lage dieser zauberhaften Stadt bewirkt, dass das sonnige Wetter hier lange anhält. Inmitten von bunten Häusern befindet sich der zentral gelegene, geschäftige Markt.

Hier kann man die einzige Brauerei  sehen, wo man das Bier nach alten Bornholmer Rezepturen braut, das in ein paar Geschmacksrichtungen.

Ein sehr interessanter Ort ist die Bonbonfabrik, wo man den Fertigungsprozess von Erzeugnissen aus Zuckermasse kennen lernen kann.

Sehenswert ist auch die ziemlich kleine Glashütte. Abfahrt um 13:00 Uhr.

Überfahrt durch Listed, Gudhjem, Tejn, Allinge und 1 Stunde Aufenthalt an der Burg Hammershus, wo man die Ruinen dieser mächtigen Burg besichtigen kann, die als eine der größten Burgruinen Nordeuropas gilt. Abfahrt um 14:45 Uhr

Überfahrt durch Rutsker, Klemensker, Arsballe, die Waldfläche Almindingen, Vestermarie, Ankunft in Nylars und 15 Min. Aufenthalt. Hier befindet sich eine von vier Bornholmer Rundkirchen. Diese von der Legende von Templern umwobenen Kirchen wecken die Phantasie von Besuchern und verzaubern mit ihrer einzigartigen Architektur. Diese Kirche gilt als die am besten erhaltene Rundkirche auf der Insel. Weitere Überfahrt durch Aakirkeby und Rückkehr nach Nexo um 16:00 Uhr.

Achtung:

Der Ausflugsplan kann ohne getrennte Mitteilung geändert werden.

 
Variante Nr. 2

5-stündiger Ausflug (Variante Nr. 1 wird um einen Besuch im Multimediazentrum für Bildung und Ausstellung NATURBORNHOLM erweitert.)

NATURBORNHOLM gibt eine Möglichkeit die Insel besser zu verstehen und kennen zu lernen. Das ist die größte Investition, seitdem die Burg Hammerschus erbaut wurde, und eine von größten Attraktionen auf der Insel. Im Jahr 2005 wurde ihm Vierstern-Qualitätszeichen im Tourismus verliehen. Dank der Möglichkeit des aktiven Zugang zum Wissen ist das prächtige multimediale Ausstellungszentrum ein Ort, wo jedermann etwas Interessantes für sich findet. Eine Reise mit der Zeitmaschine, ein Treffen mit dem Bornholmer Dinosaurier Auge in Auge, ein Aquarium mit 90 Tsd. Liter Kapazität mit Fischen aus der Ostsee und andere Attraktionen ziehen die Besucher jedes Jahr an, die jedesmal neue Geheimnisse der Insel entdecken. Beendigung des Ausfluges in Nexø um 17:00 Uhr.

Preisliste der fakultativen Ausflüge
Variante Nr. 1 90 zł pro Person
Variante Nr. 2 125 zł pro Person
 
Achtung:
Wir halten uns das Recht vor, die Preise der oben genannten Ausflüge zu verändern.
 
Im Preis für das Seefahrt-Ticket ist der Ausflugspreis nicht inbegriffen.
Um zusätzliche Informationen zu gewinnen, rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail an unsere Fachleute, die zu Ihrer Verfügung von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr stehen.
 
tel. +48 (94) 352-43-01 oder +48 (94) 352-89-20
 
Wir möchten Sie informieren, dass das Angebot lediglich ein Vorschlag ist. Wir sind offen auf allerlei Suggestionen.